[Schwarze Hunde in Not]



OBERON
OBERON



Rasse: Labrador Magyar Vizsla Mix
Geschlecht: Welpe/Rüde
Alter: 30.3.2018
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: im Wachstum - ca. 55 cm groß werdend
Anzeigendatum: 12.10.2018
Anzeigen-Nr.: 724439
K o n t a k t d a t e n:

Verena Wagner

Tierhilfe Spanien e.V.


>>Zur Direktanfrage
Telefon: 0170 4432398
E-Mail:

>>Email-Anfrage



Charakter: ❤ SIEHE TEXT ❤


Beschreibung:  Der sagenhafte Elfenkönig Oberon ist genau genommen ein kecker kleiner Kobold, der die Welt so richtig bunt macht. Bei unseren Tierschutzkollegen fungiert er auch als Hofnarr und Stimmungskanone, denn Oberon ist jung und hat Energie und Humor für drei :-). Mit seiner ansteckenden guten Laune ist er ein echter Spaßgarant, der nur fröhlich kann und null kontaktscheu ist. Obwohl Oberon vor einigen Monaten als junger Welpe ausgesetzt aufgefunden wurde, durfte er sich sein Urvertrauen bewahren und findet sage und schreibe ALLE(s) klasse ❤!

Dieser herzallerliebste Hummeln-im-Hintern-Hund sucht ebenso tolle, aktive Menschen, die seine Power phantastisch finden und sie in die richtigen Bahnen lenken, damit Oberon in Balance bleibt. Ob Mantrailing, Fährtentraining, Agility oder was es sonst noch Schönes in der Happy Dog School gibt: Unser Elfenkönig ist für jede mentale und physische Auslastung dankbar. Nach getaner Arbeit schmust Oberon für sein Leben gern und schaut einen dabei so richtig süß von unten aus seinen waldhonigfarbenen Kulleraugen an. Dabei blitzt sein kleines Ziegenbärtchen unterhalb seiner Zuckerschnute auf, was ihm einen verwegenen Touch gibt, der sicher noch so mancher Nachbarshündin den Kopf verdrehen wird. Wenn Oberon schmust, dann mit ganzem Körpereinsatz und sehr hingebungsvoll. Ein echtes Lakritzbärli! Er wünscht sich daher nichts sehnlicher als ein eigenes Kuschelkörbchen und – Himmel auf Erden – abends vielleicht einmal mit aufs Sofa zu dürfen, um dort aneinandergeschmiegt den Fernsehabend zu verbringen.

Oberon wurde rund um den 30.3.2018 geboren und zur Zeit (Stand 1.10.2018) gute 12 kg. Ausgewachsen wird er in etwa ein Schultermaß von 55 cm (+/- 5 cm) und ein Gewicht von ca. 20 kg erreichen. Der griechische Tierarzt vor Ort auf dem Peloponnes vermutet, dass ein Labrador Retriever und ein Magyar Vizsla an seiner Entstehung mitgewirkt haben. Oberon wird durchgeimpft, entwurmt/entfloht/gegen Parasiten behandelt, gechipt und im Besitz eines EU-Heimtierpasses vermittelt. Er hätte am 28. Oktober 2018 die großartige Chance, nach Hamburg zu fliegen und würde dort am liebsten direkt am Airport in die Arme seiner FOREVER PEOPLE hüpfen :-)! Wir suchen für Oberon ein flottes, fröhliches Zuhause mit viel Zeit und in dem die ersten Monate immer jemand daheim ist, denn das Alleinbleiben ist ja schon eine Aufgabe für so ein junges Hundekind. Da gibt es eine Menge Abenteuer zu bestehen und herrlich viel zu lernen ❤!

Wenn Sie es gar nicht mehr abwarten können, den sagenhaften Elfenkobold – Verzeihung König – Oberon für immer durchzuknuddeln und zu schauen, ob seine XXL Schlappohren wirklich nach Lakritz schmecken, dann melden Sie sich einfach bei Verena Wagner unter 0170 4432398 oder senden Sie Ihre Glückspfötchenpost an verena@tierhilfe-spanien.org. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme :-)!







BITTE BEDENKEN SIE VOR EINER ADOPTION:
Alle Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Unsere ehrenamtlichen Tierschutzkollegen oder die Pflegefamilie vor Ort tun täglich ihr Bestes hierfür. Trotzdem kann das Verhalten eines Tieres – insbesondere in der Anfangszeit im neuen Zuhause – durch viele Faktoren (z.B. Flug- oder Umzugsstress und eine komplett neue Umgebung) deutlich vom sonst gezeigten Verhalten abweichen. Wir danken Ihnen für die Berücksichtigung.  

 





weitere Informationen zu OBERON :



Lebensabschnitt: Welpe
Zuordnung/Größe: Mischling-mittel
Kastriert/Sterilisiert:
Chip/Transponder: Ja
Impfungen: Ja
katzenverträglich: keine Angaben
Vermittlungsbereich: Bundesweit
Aufenthaltsort: Stoupa/Griechenland

FORMULARE:

 
Vermittlungskontakt:

>>Zum Anfrageformular

Steckbrief drucken: >>Zum Steckbrief
QR-Code Smartphone:
Krankheiten: keine bekannt
Schutzgebühr: €380 zzgl. €80 Transportkostenbeteiligung
Homepage: tierhilfe-spanien.org/zuhause-gesucht/
>>Zur Homepage
Viele Hunde suchen bei(m) Tierhilfe Spanien e.V. ein Zuhause

>>Zu allen 14 Hunden im Online-Tierheim von ZERGportal


© 2018 - a service, database and powered by ZERGportal.de