[Schwarze Hunde in Not]



Michelangelo
Michelangelo

(NOTFALL)



Rasse: Mischling
Geschlecht: Notfall/Welpe
Alter: *ca. Jahresanfang 2018
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: Angaben folgen
Anzeigendatum: 12.01.2019
Anzeigen-Nr.: 739170
K o n t a k t d a t e n:

Melanie Bremer

stray-einsame-vierbeiner e.V.


>>Zur Direktanfrage
Telefon: Handy: 01525 3334873
E-Mail:

>>Email-Anfrage



Charakter: katzenverträglich


Beschreibung:  Michelangelo – kleines Hundekind ohne Mama… die Hündin Daria rettete ihm das Leben

*ca. Jahresanfang 2018 -katzenverträglich- Athen/Skaramagas/P

Unterstützung benötigt (Chippen, Impfen, Pensionskosten) - Spendenkonto Betreff: Skaramagas

24.11.2018: Michelangelo und seine Geschwister wurden im Februar hilflos auf einer Müllkippe gefunden, als sie alle noch winzig klein waren. Dank der Hündin Daria, die sich um die Hundekinder wie um ihre eigenen Kinder kümmerte, überlebten Michelangelo und seine Geschwister. In den letzten Monaten wuchs Michelangelo in der Obhut der Tierschützer zu einem großen Hundeteenager an. Groß, verspielt, mit allen verträglich, verliebt in Menschen und so unbedarft wie ein kleiner Welpe - das ist Michelangelo heute:

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft@stray-ev.de

Aristea schreibt: Michelangelo wohnt bei mir als Pflegehund. Er ist rundherum ein Familienhund!

Ich habe einen eigenen Hund sowie zehn Katzen: Michelangelo versteht sich mit allen und er versteht sich auch mit jedem, dem er beim Spaziergang begegnet. Vor allem Menschen liebt er sehr.


An der Leine geht er schon ganz gut. Es hat ein wenig gedauert, ihn daran zu gewöhnen und mit Üben wird es immer besser werden. Denn Michelangelo gehorcht gut und lernt sehr schnell. Ich habe jetzt mit Clicker-Training begonnen.
Michelangelo ist groß und stark, wiegt ca. 30 kg. Aber er hat das Herz eines Welpen ….



11.07.2018: Die neuen Bilder zeigen wie Kinderlieb Michelangelo ist...

*11.07.2018: Damit wäre er bestimmt auch ein toller Familiehund.


09.05.2018: Michelangelo durfte inzwischen in eine Pflegestelle in Griechenland umziehen.
Er entwickelt sich prächtig.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft@stray-ev.de
*08.05.2018: Der süße Kerl ist vom Charakter eher ruhig und ausgeglichen. Natürlich ist er welpentypisch dennoch neugierig und verspielt.

Michelangelo ist inzwischen stubenrein, erschläft in seinem Hundebettchen, welches er liebt und benimmt sich auch sonst vorbildlich.

Mit den Katzen auf der Pflegestelle lebt er friedlich zusammen, nur sein Futter teilt er nicht.

Er lernt gerade an der Leine zu gehen und hat auch dabei auch schon andere Hunde kennengelernt.

Kurzum - Michelangelo ist ein kleiner Schatz - der mit der richtigen Fürsorge ein großer Schatz wird!

23.03.2018: Der kleinen Michelangelo ging es leider auf einmal schlecht. Er musste in der Tierklinik an den Tropf gehängt werden. Doch inzwischen ist er zum Glück über den Berg.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft@stray-ev.de
*03.04.2018: Bilder von Michelangelo aus der Tierklinik.

Michelangelo ist tapfer.


22.02.2018: Gemeinsam mit seinen drei Geschwistern, seiner Adoptivmama Daria und Darias eigenen acht Welpen lebte Michelangelo auf einer Müllkippe in Skaramagas. Ein Leben ohne Aussicht auf eine Zukunft.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft@stray-ev.de

Ob Michelangelo und seine drei Geschwister auf der Müllkippe ausgesetzt wurden oder ob ihrer Mutter etwas passierte und die Welpen deshalb alleine auf der Müllkippe zurückblieben, das ist nicht bekannt.

Das große Glück der Kleinen war, dass die Hündin Daria ebenfalls auf der Müllkippe lebte. Sie hatte selbst acht Babys, trotzdem nahm sie Michelangelo und seine drei Geschwister auf und kümmerte sich um sie.
Die Müllkippe war für die große Hundefamilie ein zu gefährlicher Platz.

Daher sind alle inzwischen in Polys Pension untergebracht.

Katja ist vor Ort. Sie schreibt über Michelangelo:

„Der kleine Schatz ist total entspannt und gelassen. Ihn bringt nichts aus der Ruhe.

Ein verschmustes Kerlchen.

Er ist eher ruhig vom Charakter, aber trotzdem sehr neugierig und verspielt. Er ist einer der ersten, sobald es Futter gibt. Daher ist er vermutlich auch etwas kräftiger als seine Geschwister ;-)

Absolut liebenswert und fröhlich. Ein unbeschwerter Welpe, der noch so viel entdecken möchte.“

Den ganzen Hintergrund können Sie HIER nachlesen. Darias Beitrag ist HIER zu lesen.

Wir freuen uns über jede Art der Unterstützung für Michelangelo und seine Familie....

Alle Hunde müssen gechipt und geimpft und die Unterbringung in einer Pension bezahlt werden.

Kontakt: info@stray-ev.de oder über unser Kontaktformular

Patenschaften helfen Leben retten. Hier finden Sie unseren Patenschaftsantrag Kontakt: Patenschaft@stray-ev.de

Spendenkonto Betreff "Skaramagas-Notfälle"  

 





weitere Informationen zu Michelangelo :



Lebensabschnitt: Welpe
Zuordnung/Größe: Mischling-mittel
Kastriert/Sterilisiert: Nein
Chip/Transponder: Ja
Impfungen: keine Angaben
katzenverträglich: keine Angaben
Vermittlungsbereich: Bundesweit
Aufenthaltsort: Noch in Athen

FORMULARE:

 
Vermittlungskontakt:

>>Zum Anfrageformular

Steckbrief drucken: >>Zum Steckbrief
PayPal Spenden:
QR-Code Smartphone:
Krankheiten: Nein, keine Angaben
Schutzgebühr: 240€ + 150€ Transportkosten
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de
>>Zur Homepage
Viele Hunde suchen bei(m) Stray - Einsame Vierbeiner e.V. ein Zuhause

>>Zu allen 420 Hunden im Online-Tierheim von ZERGportal


© 2019 - a service, database and powered by ZERGportal.de