[Schwarze Hunde in Not]



Lucia
Lucia



Rasse: Mischling
Geschlecht: Welpe/Hündin
Alter: * April 2018
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: Angaben folgen
Anzeigendatum: 21.10.2019
Anzeigen-Nr.: 783000
K o n t a k t d a t e n:

Simone Hasenauer

stray-einsame-vierbeiner e.V.


>>Zur Direktanfrage
Telefon: 0179/2189984
E-Mail:

>>Email-Anfrage




V I D E O


https://www.youtube.com/watch?v=5muXVfn0zsw https://www.youtube.com/watch?v=wXLMlcAGIK4 https://www.youtube.com/watch?v=HbBT4PyNK4Y

Beschreibung:  Lucia - die Mutter grausam umgebracht und 3 Welpen traumatisiert auf sich alleine gestellt

* April 2018 - ausgewachsen circa 55 cm- Bulgarien/Aysel

29.08.2019: neue Fotos von Lucia, die mit ihrem Bruder Sergio im Gehege bei Aysel wohnt...

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft@stray-ev.de
Wenn Sie Lucia ein Zuhause geben möchten, finden Sie hier unseren Selbstauskunftsbogen-Adoption, den Sie gleich online am PC ausfüllen und absenden können.

*29.08.2019: wir bekommen neue Fotos von Lucia, die ebenso schön wie ihr Bruder Sergio ist.

Hier mit ihrem Bruder Sergio

Die beiden Geschwister sind immer zusammen und bilden ein schönes Paar.

28.02.2019: eine ganze neue Fotosession von Lucia ....sie ist einfach wunderschön!

*Rückblick 19.11.2018: Lucia lebte mit ihrer Mama und ihren beiden Geschwistern Sergio und Murray noch vor 4 Monaten in einem verlassenen Haus, in dem sie jeden Tag von unserer Tierschützerin Aysel gefüttert wurden. Eines Tages war das Futter unberührt, alles war ruhig und Aysel konnte keinen der Hunde finden. Aysel ging ins Haus und was sie dort fand, war einfach nur grausam.J emand hatte der Mutter den Kopf abgeschlagen und einfach einen Behälter drüber gestellt. Es ist immer wieder unfassbar ,wie grausam Menschen sein können! Natürlich dachte Aysel, dass die Kinder auch tot seien, aber sie fand die Drei total traumatisiert und verängstigt in einer Ecke, in der sie sich versteckt hatten. Aysel nahm die Drei mit zu sich ins Gehege.

*28.02.2019: wir haben ganz viele neue Fotos von Lucia bekommen, die zeigen, was sie für eine Schönheit ist und wie lieb und sanft sie zu den Menschen ist.Fotos, die verzaubern...
Lucia ist ebenso wie ihr Bruder Sergio sehr liebevoll und vorsichtig.Mittlerweile vertraut sie den Menschen, die sie kennt.Lucia wartet nun auf ihre eigene Familie.Wer ist bereit für diese Schönheit?


27.02.2019: 3 neue Videos von Lucia und ihrem Bruder Sergio...

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft@stray-ev.de
*27.02.2019: wir bekommen 3 neue Videos von Lucia und ihrem Bruder Sergio aus dem Gehege, in dem die Beiden immer noch untergebracht sind.Jetzt wird Lucia bald 1 Jahr alt und wir hoffen sehr, dass sie bald eine Familie findet, damit sie nicht als Eine unter Vielen ihre gesamte Kindheit dort verbringen muss.Für die wunderschöne junge Hündin, die soviel Potential in sich trägt, wäre das sehr sehr traurig.


20.01.2019: 1 neues Video von Lucia und ihrem Bruder...

Ansprechpartnerin: Simone Hasenauer

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft@stray-ev.de
*20.01.2019: wir bekommen ein neues Video von Lucia und ihrem Bruder Sergio aus dem Gehege, in dem die Beiden untergebracht sind.

https://www.youtube.com/watch?v=wlXUgdQyA1A

Die Beiden sind sehr lieb, welpentypisch verspielt und toben fröhlich miteinander im Schnee, obwohl es bitterkalt ist.Lucia weiß nicht wie es ist, ein eigenes Zuhause zu haben und mit Menschen ihr Leben zu teilen, die immer für sie da sind.Jetzt ist schon bald ihr erster Geburtstag und wir wünschen ihr sehr, dass sie als Geburtstagsgeschenk ein eigenes Körbchen bekommen wird.Wer verliebt sich in diese kleine Schönheit?


08.01.2019: neue Fotos von Lucia...

*Rückblick 19.11.2018: Lucia lebte mit ihrer Mama und ihren beiden Geschwistern Sergio und Murray noch vor 4 Monaten in einem verlassenen Haus, in dem sie jeden Tag von unserer Tierschützerin Aysel gefüttert wurden. Eines Tages war das Futter unberührt, alles war ruhig und Aysel konnte keinen der Hunde finden. Aysel ging ins Haus und was sie dort fand, war einfach nur grausam.J emand hatte der Mutter den Kopf abgeschlagen und einfach einen Behälter drüber gestellt. Es ist immer wieder unfassbar ,wie grausam Menschen sein können! Natürlich dachte Aysel, dass die Kinder auch tot seien, aber sie fand die Drei total traumatisiert und verängstigt in einer Ecke, in der sie sich versteckt hatten. Aysel nahm die Drei mit zu sich ins Gehege.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten: Patenschaft@stray-ev.de
*08.01.2019: wir bekommen neue Fotos von Lucia und ihrem Bruder Sergio, die ihren ersten harten Winter im Gehege in Bulgarien verbringen müssen.Es ist bitterkalt, gestern Nacht waren es Minus 20 Grad und es soll noch kälter werden.Für die jungen Geschwister fängt nun eine sehr harte Zeit an.Alles gefriert sofort und die Beiden können sich nachts nur dadurch wärmen, in dem sie sich aneinander kuscheln.Was für ein hartes Leben für so junge Hunde, die schon so viel Schlimmes in ihrem jungen Leben erleiden mussten.Wir hoffen daher, dass sich ganz schnell jemand in die bezaubernde Lucia verliebt und sie aus ihren traurigen Situation befreit.Sie soll ihre Jugend nicht länger in dem Gehege verbringen müssen.

Hier ist Lucia mit ihrem Bruder Sergio zu sehen, der immer an ihrer Seite ist.

Lucia ist eine wunderschöne junge Hündin geworden, die glänzendes schwarzes Fell wie Seide hat.

Lucia ist unheimlich lieb und würde sich schnell in eine Familie einleben.Wer verliebt sich in diese Schönheit?

*Rückblick 19.11.2018 - Lucia ist nun glücklich und sicher im Gehege mit ihrem Bruder Sergio untergebracht.

Sie ist zwar etwas zurückhaltend, sucht aber den Kontakt zu den Menschen.

Lucia hat wunderschönes schwarzes, schimmerndes Fell und strahlende Augen.

Sie ist sehr lieb und interessiert an ihrer Umgebung.

Lucia braucht nun dringend eine eigene Familie, damit sie sozialisiert wird.Das Gehege ist kein Ort für einen Welpen, um groß zu werden.

Wer verliebt sich in die jetzt 7 Monate alte Schönheit?Ihr Bruder Murray hat bereits Glück gehabt und eine eigene Familie gefunden.Das wünschen wir Lucia auch von Herzen!

*Rückblick: So fand Aysel Lucia, nachdem ihre Mutter getötet wurde: ein total verängstigtes kleines Wesen, das sich traumatisiert versteckt hatte.

Es muss schrecklich für dieses kleine Hundekind gewesen sein, was sie mitansehen musste.Die blanke Angst erkennt man in ihren Augen.

http://www.youtube.com/watch?v=S79wnux9GaQ
http://www.youtube.com/watch?v=R-x89Iding4

Diese beiden Videos zeigen das verlassene Haus, in dem Lucia mit ihrer Mama und ihren Geschwistern lebte, bis Aysel den grausamen Fund machte.

Murray, der Schwarz-Weiße auf dem 2.Video, war völlig verängstigt, als Aysel ihn fand. Aber er hat zum Glück bereits in Deutschland eine Familie gefunden und hat sich in kurzer Zeit zu einem Traumhund entwickelt .  

 





weitere Informationen zu Lucia :



Lebensabschnitt: Welpe
Zuordnung/Größe: Mischling-mittel
Kastriert/Sterilisiert: Nein
Chip/Transponder: Ja
Impfungen: keine Angaben
katzenverträglich: keine Angaben
Vermittlungsbereich: Bundesweit
Aufenthaltsort: noch in Bulgarien

FORMULARE:

 
Vermittlungskontakt:

>>Zum Anfrageformular

Steckbrief drucken: >>Zum Steckbrief
PayPal Spenden:
QR-Code Smartphone:
Krankheiten: Nein, keine Angaben
Schutzgebühr: 240€ + 150€ Transportkosten
Homepage: www.stray-einsame-vierbeiner.de
>>Zur Homepage
Viele Hunde suchen bei(m) Stray - Einsame Vierbeiner e.V. ein Zuhause

>>Zu allen 369 Hunden im Online-Tierheim von ZERGportal


© 2019 - a service, database and powered by ZERGportal.de