[Schwarze Hunde in Not]



Trudy
Trudy

(reserviert)



Rasse: Belgischer Schäferhund
Geschlecht: Hündin
Alter: ca. 02/2018
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: ca. 61 cm
Anzeigendatum: 20.02.2020
Anzeigen-Nr.: 799610
K o n t a k t d a t e n:

Jana Isanta-Navarro

Helfende Hände e.V.


>>Zur Direktanfrage
Telefon: 0170-8201265
E-Mail:

>>Email-Anfrage



Charakter: Trudy ist eine wunderschöne lackschwarze Schäferhündin, die sich mit ihren Artgenossen im Tierheim sehr gut verträgt und gerne mit ihnen im Freilauf herumtollt. Menschen liebt sie sehr, sucht ihre Nähe und ist für Streicheleinheiten immer empfänglich. Sie geht sehr gerne spazieren und läuft dabei gut an der Leine. Wenn ihre Gassigänger sie zu einem gemeinsamen Ausflug ins Grüne abholen, merkt man ihr die Freude deutlich an und sie kann gar nicht genug davon bekommen.


Beschreibung:  Trudy wurde Anfang Februar 2020 herrenlos in Marbella (Spanien) auf der Straße gefunden und von der Polizei ins Tierheim Triple A gebracht. Wir sind sicher, dass sie schon einmal ein Zuhause gehabt hat, aber sie war nicht gechipt. Niemand hat sie als vermisst gemeldet oder nach ihr gesucht. Nun wartet Trudy in Triple A auf Menschen, die ihr Herz für sie entdecken und ihr ein neues Zuhause geben wollen – und diesmal soll es für immer sein.

Wir wünschen uns für Trudy eine Familie mit genügend Zeit, Engagement und Geduld für noch junge Hündin, wo man sie ohne Stress ankommen lässt und wo man ihr Zeit gibt, sich mit den vielen neuen Eindrücken und Geräuschen vertraut zu machen. Natürlich muss Trudy auch noch einiges lernen, was ein richtiger Familienhund alles können und wissen sollte. Ihre weitere Erziehung sollte gleichermaßen konsequent wie auch liebevoll erfolgen. Der Besuch einer guten Hundeschule könnte dies gut unterstützen. Gemeinsame Kuschelstunden dürfen aber darüber nicht vergessen werden.

Trudys neue Besitzer sollten bereits über Hundeerfahrung verfügen und sie sowohl körperlich als auch geistig richtig auslasten. Trudy muss beschäftigt werden, bloßes Spazierengehen reicht ihr nicht. Sie ist intelligent und wissbegierig und wird sich über jede Art von Arbeit freuen. Auch Hundesport, wie z. B. Agility- oder Mantrailing, wäre für sie gut geeignet. In den richtigen Händen und bei konsequenter Führung wird sich Trudy sicher rasch zu einer treuen und unverzichtbaren Begleiterin in allen Lebenslagen entwickeln.

Ein bereits vorhandener Hund, an dem sich Trudy orientieren kann, würde ihr ganz sicher gefallen. Kinder in der neuen Familie sollten schon älter sein und vor allem fest auf den Beinen stehen. Ein hundesicher eingezäunter Garten würde Trudys Glück komplett machen, in dem sie sich ohne Leine frei bewegen kann – dies ist aber keine Voraussetzung für ihre Vermittlung.

Trudy ist wegen ihrer Größe nicht für eine Etagenwohnung geeignet, denn viele Treppen steigen sollte sie auf Dauer nicht. Auch wird sie nicht als Schutz- oder Wachhund vermittelt – sie braucht die enge Anbindung an ihre Menschen.

Trudy hat einen EU-Heimtierausweis und ist bei Ausreise kastriert, geimpft und gechipt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet sowie entwurmt und entfloht.

 

 





weitere Informationen zu Trudy :



Lebensabschnitt: Erwachsen
Zuordnung/Größe: Rassehund-groß
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Chip/Transponder: Ja
Impfungen: Ja
katzenverträglich: keine Angaben
Mittelmeercheck: Ja
Vermittlungsbereich: Bundesweit
Aufenthaltsort: Marbella (Spanien)
Status: Reserviert

FORMULARE:

 
Vermittlungskontakt:

>>Zum Anfrageformular

Steckbrief drucken: >>Zum Steckbrief
QR-Code Smartphone:
Krankheiten: keine bekannt
Schutzgebühr: 375 €
Homepage: www.helfende-haende-ev.com
>>Zur Homepage
Viele Hunde suchen bei(m) Helfende Hände e.V. ein Zuhause

>>Zu allen 146 Hunden im Online-Tierheim von ZERGportal


© 2020 - a service, database and powered by ZERGportal.de